Kunst

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“ (Karl Valentin)

Auch in der Schule macht Kunst Arbeit: bei der Umsetzung eigener Ideen, im praktischen Tun. Kunstunterricht schafft so eine Alternative und Ergänzung zum überwiegend kognitiv ausgerichteten Lernalltag und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, sich individuell auszudrücken und künstlerisch zu erproben.

Mehr Zeit für ästhetische Bildung


An den Nymphenburger Schulen wird Kunst im Unterschied zu den staatlichen Vorgaben für das Gymnasium durchgängig in zwei Wochenstunden unterrichtet. Bereits seit vielen Jahren gibt es zudem die Möglichkeit, im Fach Kunst die mündliche oder die schriftlich-praktische Abiturprüfung („Additum“) abzulegen. In der Oberstufe werden ergänzend zum Pflichtunterricht Seminare und Profilfächer angeboten.

Breite Palette von künstlerischen Angeboten


Die persönlichen künstlerischen Stärken der Lehrkräfte umfassen Theater, Performance, Druckgrafik, Fotografie, Bildbearbeitung, Grafik-Design, Malerei, Zeichnung, Bildanalyse und Kunstgeschichte. Schüler und Kollegen finden auf Grund dieser Vielfalt immer einen kompetenten Ansprechpartner für ihren jeweiligen Bereich. Wir verfügen zudem über eine gute technische Ausstattung und können unseren Schülern exklusive Werkzeuge und Maschinen sowie auch ungewöhnliche Materialien anbieten. Es stehen beispielsweise Druckpressen, Holzbearbeitungsmaschinen und vielfältige audiovisuelle Medien bereit.

Werkunterricht


Die Realschule an den Nymphenburger Schulen ist eine der wenigen im Münchner Raum, die das Fach Werken als Prüfungsfach ab der 7. Jahrgangsstufe anbieten. Nach den Jahrgangsstufen 5 und 6, in denen die Klassen von einem Team aus Werklehrer und Erzieher in Werken oder Kunst unterrichtet werden, kann Werken bei uns auch als Kernfach mit vier Wochenstunden gewählt werden.

Gegliedert in die Materialbereiche Holz, Metall, Kunststoff, Papier und Keramik erlernen die Schüler Methoden und Arbeitsverfahren, aber auch Kulturgeschichte, Materialkunde und Arbeitssicherheit. Neben den handwerklichen Grundtechniken kommt dem künstlerischen Arbeiten im dreidimensionalen Raum eine hohe Bedeutung zu. Das kreative Potenzial der Schüler wird in kleinen Arbeitsgruppen besonders gut gefördert.


Fachschaft Kunst
Fachschaft Kunst

Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Kunst